Donnerstag, 20. August 2015

Rezension zu "Die Liebe ist (k)ein Basketballspiel Overtime 2" von Emma Wagner







Buchdaten:

Erscheinungsdatum: 19.05.2015
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten: 354
Preis Print: 9,99 €


Klapptext:

Marie liebt klassische Musik, Ballett und Milan . Milan liebt AC/DC, Basketball und Marie. Oder doch Viktoria? Aber wen liebt Viktoria? Und wer wird den begehrten Vertrag mit der NBA erhalten: Milan oder sein bester Freund Tyler? Bei einem Zwischenfall auf dem Spielfeld werden die Karten neu gemischt. Milan muss sich seiner Vergangenheit stellen. Und der Mann in der neongrünen Skijacke macht alles nur noch komplizierter. Es ist leichter, einen Buzzer Beater von der Mittellinie aus zu versenken, als Vertrauen in die große Liebe zu haben. Band 2: Das große Finale in der Geschichte um Milan und Marie.


Zur Autorin:

Geboren bin ich 1982 in Niedersachsen. Nach dem Abitur verschlug es mich dann jedoch zum Studium nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in meinem Falle mehr als gerecht, denn "ich habʼ mein Herz in Heidelberg verloren".

Dort lebe ich immer noch - inzwischen glücklich verheiratet - mit meinem großartigen Mann und meinen wundervollen Kindern.

Seit 2013 schreibe ich Romane. An Ideen mangelt es mir dafür nicht, leider jedoch an Zeit. Schließlich habe ich eine fantastische Familie, die für mich das Wichtigste auf der Welt ist. Daher komme ich nur spätabends zum Schreiben, wenn - ausnahmsweise mal - alle Kinder schlafen und ich zumindest so weit aufgeräumt habe, dass ich, ohne über Bauklötze, Matchbox-Autos und Kuscheltiere zu stolpern, an meinen Laptop gelange.

Ach ja, falls ihr euch wundert, warum ich hier so wenig über mich preisgebe: Emma Wagner ist mein Autorenpseudonym ;-)

Eure Emma


Besuchen Sie Emma Wagner auf Ihrer Homepage http://www.emma-wagner.de oder auf Facebook http://www.facebook.com/AutorinEmmaWagner (Quelle Amazon)       


Rezension:

Hach, was soll ich sagen, die zweite Halbzeit ist angebrochen. Die Welt von Marie und Milan steht Kopf. Durch Missverständnisse, Lügen und Intrigen haben beide es sehr schwer ihrer noch frischen Liebe eine Chance zu geben und anstatt ein klärendes Gespräch zu suchen nehmen die Dinge ihren Lauf. Durch die Enttäuschung, die Milan bei dem vermeintlichen Verrat seitens Marie empfindet kommt es bei seinem wichtigen Spiel zu einem folgenschweren Schicksalsschlag. Marie versucht immer wieder zu Milan zu gelangen, doch das gestaltet sich auf Grund der Umstände äußerst schwierig. Marie gibt jedoch nicht auf und versucht herauszufinden, was passiert ist. Natürlich ist auch das nicht immer einfach, doch Marie lässt sich nicht so schnell klein kriegen. Was erfährt sie? Wer Steckt dahinter? Und was hat es mit dem Typ in der Neongrünen Skijacke auf sich? Das überlasse ich eurer freien Zeit, in der ihr dieses Buch lesen und es herausfinden könnt. Der zweite Teil gefällt mir fast noch besser als der erste Teil und auch der Schreibstil der Autorin ist flüssig und mega schnell wegzulesen. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen, so hat es mich gefesselt. Man ist auch im zweiten Tiel sofort wieder in der Geschichte von Marie und Milan drin und auch durch den Perspektiven bzw Rednerwechsel hat man nicht das Gefühl irgendwas überlesen zu haben. Die Story verläuft nahtlos weiter und das ist auf jeden Fall etwas, das ich eher selten in einem Buch finde. Nicht dieses Hin und Her und drei Jahre zurück, das ist wirklich wunderbar. Einige Überraschungen werden euch hier erwarten, unerwartete Wendungen halten das Spannungslevel auf Kurs. Ich kann euch das Buch wärmsten empfehlen.


Amazonlink:

Die Liebe ist (k)ein Basketballspiel Overtime 2 von Emma Wagner 


Bewertung:

Dieses Buch erhält von mir 4 von 5 Sternen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen